Fortbildung & Workshops
 Zertifikatslehrgang Online: Fachkraft Rückengesundheit

Zertifikatslehrgang Online: Fachkraft Rückengesundheit

  • Erwerben Sie Schlüsselqualifikationen zur Förderung der Rückengesundheit
  • Online-Lehrgang an vier Wochenenden im April/Mai 2023
  • Nach Abschluss erhalten Sie die Lizenz „Fachkraft Rückengesundheit"
  • Die Einweisung in ein ZPP-zertifiziertes Kurskonzept ist inbegriffen.
  • Kosten: 690,00 EUR (600 EUR für BdR-Mitglieder)

Sie haben bereits Fachkenntnisse und erwerben mit diesem Lehrgang direkt und unkompliziert zusätzliches gewinnbringendes Wissen.

Unser interprofessionelles Referententeam aus sieben verschiedenen Professionen vermittelt auf Basis aktuellster wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Sie erhalten mit dem Zertifikat „Fachkraft Rückengesundheit” eine 3 Jahre gültige BdR e.V. Rückengesundheits-Kursleiterlizenz.

Zielgruppe: Die Fortbildung richtet sich an ausgebildete und erfahrene Bewegungsfachkräfte wie Sportwissenschaftler:innen, Sportlehrer:innen, Gymnastiklehrer:innen, Physiotherapeut: innen, Ergotherapeut:innen und an Interessierte mit vergleichbaren anerkannten Berufs- oder Studienabschlüssen. Ebenso können Ärzt:innen und Psycholog:innen an dieser Fortbildung teilnehmen.

Hintergrund:

Rückenschmerzen sind immer noch die Volkskrankheit Nummer 1 und 85% aller Rückenschmerzen sind unspezifisch. Für diese unspezifischen Rückenschmerzen bestehen keine eindeutigen Ursachen. Meist sind die Ursachen multifaktoriell begründet. Die Studienlage hinsichtlich der Interventionen dagegen ist eindeutig: insbesondere multimodale Interventionen zur Stärkung der Rückengesundheit und Bewältigung von Kreuzschmerzen zeigen wissenschaftlich nachgewiesene Wirksamkeitsnachweise.

Was dürfen Sie erwarten:

Sie erhalten elementares Hintergrund- Handlungs- und Effektwissen und wertvolle Praxisanregungen zum Thema Rückenschmerz und Rückengesundheit fördern.

Dabei bekommen Sie auf Grundlage der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse, Interventionsmöglichkeiten, Strategien, und Best Practice aufgezeigt, damit Sie die Rückengesundheit von Klienten innerhalb von Präventionsgruppen, oder die Rückengesundheit von Patienten, therapiebegleitend im Rahmen der gesundheitsförderlichen Eigenaktivitäten, stärken können.

Darüber hinaus erhalten Sie die Einweisung in ein ZPP zertifiziertes Rückengesundheits-Präventionskonzept. Alle Fortbildungsteilnehmende erhalten nach bestandener Lehrprobenprüfung ein Zertifikat mit dem Titel "Fachkraft  Rückengesundheit" und eine 3 Jahre gültige BdR e.V. Rückengesundheits-Kursleiterlizenz. Mit dieser Basislizenz erfüllen Sie zudem die Eingangs-Voraussetzungen für weitere Rückengesundheits - Aufbaukurse, wie z.B. Rückengesundheit stärken in der Arbeitswelt oder im Setting Kita und Schule.

Den vollständigen Seminarplan können Sie hier herunterladen:
Seminarplan Fortbildung Fachkraft Rückengesundheit

Welche beruflichen Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Sie benötigen eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Bewegungsfachberuf oder ein Studium als Physiotherapeut:in, Sportwissenschaftler:in, Sportlehrer:in, Gymnastiklehrer:in, Ergotherapeut:in, Arzt/Ärztin, Psycholog:in oder eine vergleichbare anerkannte Ausbildung.

Welche technischen Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Für den Online -Unterricht ist ein PC, Laptop oder Tablett mit vorinstallierten Zoom Programm erforderlich. Über einen Zoom-Link werden Sie rechtzeitig vor jedem Lehrgangsabschnitt eingeladen und können auf diese Weise ohne zusätzliche Kosten am Online-Unterricht teilnehmen.

Durchführung des Lehrgangs im Online - Format

Vermittlung von Hintergrund-, Handlungs- und Effektwissen zum Thema Rückengesundheit stärken, 42 LE (Lerneinheiten a 45 Min.), 10 LE - Eigenstudium, - 8 - 10 LE Lehrprobenprüfung. Die Fortbildung wird ausschließlich im Online-Format (via Zoom) durchgeführt. Dabei werden sowohl theoretische als auch praktische Inhalte vermittelt. Zusätzlich müssen Sie im Rahmen einer kleinen praxisorientierten Hausarbeit zum Thema Rückenschmerz-Bewältigung und im Rahmen der Vorbereitung einer Lehrprobe Ihre Erkenntnisse, Erfahrungen und Wissen vertiefen.

Lehrprobenprüfung

Die Lehrprobenprüfung wird ebenfalls im Online-Format durchgeführt. Bei der Lehrprobenprüfung stellt jeder Fortbildungsteilnehmende ein Stundenschwerpunktthema mit Stundenbildtabelle für einen Präventionskurs Rückengesundheit vor. Neben der schriftlichen Ausarbeitung wird auch ein etwa 10-minütiger Praxisteil mit Video demonstriert. Hierbei demonstrieren Sie die theoriegeleitete Praxisvermittlung mit Kursteilnehmenden.

Ihr Referententeam:

Günter Lehmann
Physiotherapeut, Rückenfit Physiotherapie & Gesundheitsförderung, Vorstand BdR
Edertal

Dr. med Oliver Meier
Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmedizin
Bad Wildungen

Matthias Fenske
Physiotherapeut, Privatpraxis für Physiotherapie
Großbeeren

Markus Frey
Physiotherapeut, Physiotherapie Markus Frey
Berlin

Ulrich Kuhnt
Sportpädagoge, Inhaber der Rückenschule Hannover, BdR Stützpunkt Hannover, Vorstand BdR
Hannover

Christiane Mähler-Bidabadi
Dipl.-Psychologin / Personaltrainerin / AC COACH Berlin, Feelgood, Herzlichkeits- & Gesundheits-Managerin (im BGM) der Krankentransport Gorris GmbH und Psychologin in der Ostseeklinik Prerow
Berlin / Born a. Darß

Dr. Heike Streicher
Sportwissenschaftlerin an der Universität Leipzig / Sportwissenschaftliche Fakultät, Professur für Gesundheits- und Rehabilitationssport, Vorstand BdR
Leipzig

Jana Rothe
Gymnastiklehrerin, Rückenschullehrerin, Yogalehrerin und Diplom-Fitnessmanagerin, Beirat BdR,
Braunschweig

Der Lehrgang im Überblick

Was:
Zertifikatslehrgang Online: Fachkraft Rückengesundheit

Für wen:
Bewegungsfachkräfte wie Sportwissenschaftler:innen, Sportlehrer:innen, Gymnastiklehrer:innen, Physiotherapeut: innen, Ergotherapeut:innen und an Interessierte mit vergleichbaren anerkannten Berufs- oder Studienabschlüssen. Ebenso können Ärzt:innen und Psycholog:innen an dieser Fortbildung teilnehmen.

Wann:
Samstag 22. April 2023 / 9:30 Uhr - 15:30 Uhr
Sonntag 23. April 2023 / 9:30 Uhr - 15:00 Uhr
Samstag 29. April 2023 / 9:30 Uhr - 15:30 Uhr
Sonntag 30. April 2023 / 9:30 Uhr 15:00 Uhr
Samstag 6. Mai 2023 / 9:30 Uhr - 16:15 Uhr
Sonntag 7. Mai 2023 / 9:30 Uhr - 16:30 Uhr
Samstag 27. Mai 2023 - Lehrproben-Präsentationen / 9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Anerkannt:
Zur Verlängerung des Zertifikats Referent/-in für rückengerechte Verhältnisprävention. (Bitte beachten Sie, dass hier weitere Kosten anfallen.)
Die Einweisung in ein ZPP-zertifiziertes Kurskonzept ist inbegriffen.
Fortbildung zum Erwerb einer 3 Jahre gültigen BdR e.V. Rückengesundheits-Kursleiterlizenz.

Kosten:

690,00 EUR (600,00 EUR für BdR-Mitglieder. Hier geht's zum Mitgliedsantrag.)
AGR-Fördermitglieder erhalten einen Nachlass von 10%.

Stornofristen:
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist verbindlich und kostenpflichtig. Sollten Teilnehmende nach erfolgter Anmeldung absagen, so kann kostenfrei ein Ersatzteilnehmer benannt. Falls kein Ersatzteilnehmer benannt wird, muss bei Stornierung ab 4 Wochen vor der Veranstaltung 50 % und bei Absagen ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn die gesamte Fortbildungspauschale einbehalten werden.

Teilnehmerzahl:

Um die hohe Qualität der Veranstaltung zu gewährleisten, ist die maximale Teilnehmerzahl begrenzt. Sollte diese maximale Zahl erreicht sein, so nehmen wir Sie auf eine Warteliste. Sollte wider Erwarten die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, so behalten wir uns vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen.

Wo:
Online. Zur Durchführung benötigen Sie eine PC oder ein Notebook sowie Kopfhörer. Um aktiv teilzunehmen außerdem ein Mikrofon. Das Online Seminar wird mit Hilfe der Videokonferenzsoftware Zoom durchgeführt.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich mit dem Formular in unserer Fortbildungsdatenbank online an. Danke!
Link: Zertifikatslehrgang Online

Seminarleitung:
Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e. V.
Bleekstraße 22
30559 Hannover

Hauptverantwortlicher BdR-Referent ist Günter Lehmann,
Rückenfit Physiotherapie & Gesundheitsförderung,
Zum schwarzen Acker 14 - 34549 Edertal
E-Mail: info(at)rueckenfit.de