R�ckenschule Hannover
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Interner Bereich  |  

Der Bundesverband deutscher Rückenschulen ist Vertreter aller Bewegungsfachberufe.
Wofür steht der BdR e. V.?

Der BdR e. V. ist gut vernetzt: Für unsere Mitglieder haben wir kurze Wege ins Gesundheitswesen, in die Wissenschaft und zu Unternehmen.

Der BdR e. V. ist schnell und direkt: Unser Verband ist eine lösungsorientierte Gemeinschaft. Praktische Hilfe und schnelle Antworten sprechen für uns.

Der BdR e. V. steht für Qualität: Für unsere Fort- und Weiterbildungen gelten  klare Qualitätskriterien. Die Fortbildung zum BdR Rückenschullehrer orientiert sich  eng an der „Neuen Rückenschule“ der Konföderation der deutschen Rückenschulen (KddR).

Der BdR e. V. ist in Ihrer Nähe: Wir haben bundesweit miteinander kooperierende Fortbildungszentren für Rückenschullehrer eingerichtet (die „BdR Stützpunkte“).

Der BdR e. V. ist unabhängig: Ohne wirtschaftliche Interessen beraten wir unsere Mitglieder bei der Organisation von Rückenschulkursen und bei dem Erwerb einer Rückenschullizenz.

Aktuelles

Tag der Rückengesundheit 2021

Tag der Rückengesundheit 2021 am 15. März

Der 20. Tag der Rückengesundheit steht unter dem Motto „Kein Bock auf Rücken? Entdecke Rückenschule 2.0!“.

Damit zeigen BdR und AGR ihr Bekenntnis zu den Zehn Empfehlungen zur Förderung der Rückengesundheit. Auf dieser Grundlage und mit der Qualität lizenzierter Konzepte sowie Bewegungsexperten kann Rückengesundheit für die breite Bevölkerung gelingen.

Mehr Infos finden Sie hier.

Digitaler Expertenworkshop zum Tag der Rückengesundheit

Digitaler Expertenworkshop zum Tag der Rückengesundheit am 6. März

Auch in der Coronakrise stecken Chancen: erstmals findet der Expertenworkshop online statt. Damit haben wesentlich mehr Bewegungsexperten die Möglichkeit, an diesem variationsreichen Austausch teilzunehmen. Sie sparen Zeit und Reisekosten und erhalten alle Informationen direkt.

Mehr Infos zum Workshop finden Sie hier.

Lesen Sie die „AGR aktuell” auf den Seiten der Aktion Gesunder Rücken e. V.

Neuer Service: Lesen Sie die „AGR aktuell” online

Unser Kooperationspartner „Aktion Gesunder Rücken e. V.” informiert Rücken-Experten regelmäßig und interdisziplinär rund um das Thema Rückenschmerz und Rückengesundheit. Die Zeitschrift „AGR aktuell” erscheint zweimal im Jahr.

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe auf den Seiten der AGR.

Broschüre Faszienfitness

Kostenlose Broschüre zur Faszienfitness

Für seine Mitglieder hat der BdR eine Broschüre zur Faszienfitness vorbereitet. Dieses Medium können sie für ihre Kursteilnehmenden oder betrieblichen Kunden verwenden. Die Broschüre ist ein kleines Hilfsmittel, um den Kontakt zu halten. Mit ihr lässt sich sagen: „Auch in der Corona-Krise sorgen wir für Bewegung”. 

BdR-Mitglieder finden weitere Informationen und die PDF-Datei im Internen Bereich.

Terminverschiebung für die Änderung der Anbieterqualifikation. Stichtag ist das Jahresende 2020.

ZPP-Frist: KddR-Verbände intervenieren erfolgreich

Der GKV-Spitzenverband bessert nach bei der Frist für die Anbieterqualifikation.

Der GKV-Spitzenverband hat seinen Termin der Veränderung der Anbieterqualifikation um drei Monate auf den 31. Dezember 2020 verschoben. Je nach Ausgangslage können die dafür notwendigen Fortbildungen als Präsenzveranstaltung oder coronabedingt auch als Onlinekurs stattfinden. Damit kommt der GKV-Spitzenverband einer Forderung der KddR-Verbände nach. Diese - darunter auch der BdR - hatten die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) bereits Anfang April aufgefordert, den Termin aufgrund der Coronakrise zu verschieben.

Lesen Sie hier mehr dazu.

Zertifizierung bei der ZPP: Bis zum Stichtag reicht der Nachweis der Berufsausbildung. Danach wird es aufwändiger.

ZPP ändert die Kriterien für die Anbieterqualifikation
- sichern Sie sich Bestandsschutz!

Hinweis zum folgenden Artikel: die Frist wurde aufgrund der Coronakrise auf den 31.12.2020 verschoben.

Für Rückenschullehrer ist der 30. September 2020 ein wichtiger Termin. Denn an diesem Tag ändern sich die Kriterien, nach denen sie ihre Anbieterqualifikation bei der ZPP nachweisen. Wo bislang eine Berufsurkunde oder ein Studienabschluss ausreichte, wird nun ein aufwändiges, auf Credit Points basierendes System, angewendet.

Lesen Sie hier, wie Sie Bestandsschutz erlangen.

Rückengesundheit in der Arbeitswelt

Rückengesundheit in der Arbeitswelt

Der BdR veröffentlicht DAS Kompendium zur betrieblichen Rückengesundheit.

In akribischer Detailarbeit hat der BdR ein Standardwerk zusammengestellt: Das "BdR-Manual zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Theorie und Praxis". Alle wichtigen theoretischen Grundlagen der betrieblichen Gesundheitsförderung sind darin prägnant zusammengefasst.

Prof. Anne Flothow und Ulrich Kuhnt vom Beirat bzw. Vorstand des BdR sind Herausgeber und auch Mit-Autoren der Beiträge.

Link: Mehr ...

Mehr Nachrichten finden Sie unter BdR Service.

Wissenswertes

BdR Rückenschullehrer

Sie suchen einen Rückenschullehrer in Ihrer Nähe? Die von uns lizenzierten Spezialisten finden Sie in unserem Almanach. Mehr ...

BdR Fortbildungsangebote

Sie suchen interessante Fortbildungen und Refresherkurse für Ihre Rückenschullehrer-Lizenz? Das BdR- Programm finden Sie hier: Mehr ...

BdR Lizenzverlängerung

Sie wollen Ihre Rückenschullehrer-Lizenz vom BdR verlängern? Das können Sie hier online erledigen: Mehr ...

Mitglied im BdR werden

Sie möchten zahlreiche Vorteile genießen und Mitglied im BdR werden? Das können Sie ganz einfach online: Mehr ...

Aufnahme im Internet-Almanach

Sie besitzen eine Rückenschullehrer-Lizenz und möchten hier im Almanach gefunden werden? Mehr ...

Kontakt zum BdR e. V.

Sie haben Fragen zu einer Mitgliedschaft im BdR oder benötigen Infos rund um Ihre Arbeit als Bewegungsfachkraft? Dann kontaktieren Sie uns.  Mehr ...

Termine

6. 3. 2021 Der digitale BdR-Expertenworkshop zum Tag der Rückengesundheit 2021 findet online statt.

15. 3. 2021 Der 20. Tag der Rückengesundheit steht unter dem Motto „Kein Bock auf Rücken - entdecke Rückenschule 2.0!“.