Fortbildung & Workshops
Zurück

Tai Chi & Qi Gong für die Wirbelsäule

Lerneinheiten: 15

Ziel des Lehrganges ist die Vermittlung allgemeiner Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und von Elementen des Qi Gong als meditatives und gesundheitsförderndes Bewegungssystem.

Vermittelt werden die Grundlagen von Bau und Funktion der Wirbelsäule und es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie mit Elementen des Qi Gong eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Stütz- und Bewegungsapparates erreicht werden kann. Qi Gong beschreibt die Gesamtheit aller Energieübungen. Verschiedene Formen können im Sitzen, Stehen und Liegen ausgeführt werden und eignen sich daher für die verschiedensten Leistungsstufen.

Das dürfen Sie erwarten:

  • Anatomische Grundlagen der Wirbelsäule
  • Typische Krankheitsbilder
  • Bedeutung der Krankheitsbilder für das Training
  • Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin und des Qi Gong
  • Formen des Qi Gong zur Unterstützung des Bewegungsapparates
  • Erlernen ausgewählter Qi Gong-Formen
  • Praktische Durchführung einer Qi Gong-Einheit

Links

sportbildung-sachsen.de/programm/therapeutische-berufe/kurs/Tai-Chi-Qi-Gong-fuer-die-Wirbelsaeule/2023_AB58

Termin
09.11.2024
- 10.11.2024
Veranstaltungsort
Bildungswerk des LSB Sachsen e.V.
Marienallee 14 b
01099 Dresden
Tel.: 0351/ 800 99 73
Referent/in
Wolfgang Endtmann
Beitrag

290,00 EUR

255,00 EUR für Mitglieder im BdR e.V.

inkl. Skript und Lehrgangsversorgung

Informationen / Anmeldung
Alexandra Petrahn
Marienallee 14 b
01099 Dresden
Tel.: 0351/ 800 99 73
VA-Nummer:
2024_AB57

info(at)sportbildung-sachsen.de


Veranstalter
BdR Stützpunkt Dresden

Anmeldung Stützpunkt Dresden

Dresden

Anmeldung
Hinweis: Bitte geben Sie Institut/Arbeitgeber nur an, wenn dies Teil des Adressfelds ist.
Falls Sie eine haben: Nummer und Aussteller Ihrer Rückenschullehrer-Lizenz.
* Diese Angaben benötigen wir für Ihre Anmeldung.