Rückenschule Hannover
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Interner Bereich  |  

Auftaktveranstaltung zum 11. Tag der RĂŒckengesundheit am 10. MĂ€rz 2012 in Dortmund.

Auch in diesem Jahr veranstaltete der BdR - in enger Zusammenarbeit mit der AGR und weiteren VerbÀnden - seinen Expertenworkshop in der DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund.

Die Professoren Kurt Tittel (links) und Wildor Hollmann (rechts) auf dem Tag der RĂŒckengesundheit 2012
Die Professoren Kurt Tittel (links) und Wildor Hollmann (rechts) faszinierten die Zuhörer.


Professor Wildor Hollmann und Professor Kurt Tittel standen als Referenten in der Ausschreibung des BdR-Expertenworkshops und tatsĂ€chlich waren beide herausragenden Persönlichkeiten erschienen. Mit „GĂ€nsehaut“ folgten die Teilnehmer den VortrĂ€gen der national und international bekannten Sportmediziner.

Viele Sportwissenschaftler sahen nun nach einigen Jahrzehnten sichtlich ergriffen wieder ihre UniversitĂ€tsprofessoren am Rednerpult. Die Tatsache, dass Professor Hollmann mit 86 Jahren und Professor Tittel im Alter von 92 Jahren, derartig hochkarĂ€tige VortrĂ€ge halten können, löste im Plenum pure Begeisterung aus. Beiden Referenten gelang es, dass Motto der Veranstaltung „Stellenwert der RĂŒckenschule im demografischen Wandel - der Ă€ltere Mensch in Beruf und Freizeit“ fachlich ĂŒberzeugend, authentisch und emotional zu vermitteln. Beiden Referenten ist es maßgeblich zuzuschreiben, dass die gesamte Veranstaltung fĂŒr alle Teilnehmer lange in positiver Erinnerung bleibt.

...

Den gesamten Artikel finden Sie hier als PDF-Datei.