Rckenschule Hannover
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Interner Bereich  |  

Konzepte: Grundlagen unserer Arbeit

Unsere Konzept schaffen Grundlagen für jede Zielgruppe

Hier finden Sie grundlegende Informationen zur Rückenschularbeit. Selbstverständlich können Sie diese für Ihre eigene Arbeit nutzen.

 

Prof. Dr. Anne Flothow
BdR-Programmatik
Das Manifest der BdR-Rückenschularbeit
Link: PDF-Datei.

Prof. Dr. Anne Flothow
Unspezifische Rückenschmerzen – Grundlagen und Interventionsmöglichkeiten aus psychologischer Sicht
Fachbeitrag
Link: PDF-Datei.

Joachim Fleichaus
Sturzpräventionskonzept nach dem Ulmer Modell
Trainingsprogramm zum Erhalt und Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit bei älteren und gebrechlichen Menschen
Link: PDF-Datei.

Ulrich Kuhnt
Vom Walking zum Nordic Walking
Kurskonzept
Link: PDF-Datei.

Ulrich Kuhnt
Die IKK-Parkscheibe
Kompakte Tipps für rückengerechtes Autofahren
Link: PDF-Datei.

KddR
Curriculum zur Weiterbildung Rückenschullehrer/in
Der Weiterbildungsplan
Link: PDF-Datei.

KddR
Inhalte der Präventiven Rückenschule
Grundlagen für Präventive Rückenschulkurse
Link: PDF-Datei.

KddR
Kontraindikationsbogen
Eingangsfragebogen zur Abschätzung des gesundheitlichen Risikos für Sporttreibende
Link: PDF-Datei.

KddR
Trennschärfe
Indikation und Kontraindikation der Präventiven Rückenschule
Link: PDF-Datei.

KddR
Ziele der Präventiven Rückenschule
Definition
Link: PDF-Datei.

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Evaluation - Ein Instrument zur Qualitätssicherung in der Gesundheitsförderung
Broschüre
Link: Weitere Informationen zur vergriffenen Broschüre sowie PDF-Datei auf den Seiten der BzGA.

Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der Krankenkassen
Evaluation von betrieblicher Gesundheitsförderung
Anwenderhandbuch Evaluation § 20 SGB V, Teil  2: Betriebliche Gesundheitsförderung
Link: PDF-Datei.